Mit ‘Canon’ getaggte Beiträge

HDR im alten Kino…

Veröffentlicht: 9. April 2012 in Fotos, HDR
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Ich bin heute, mit einem Freund, zu einem alten Militärgelände gefahren. Dort waren Kanadier und Engländer stationiert. Eigentlich waren wir nicht mit dem Vorhaben dort HDRs zu machen, sondern einfach nur, um mal das Gelände zu erkunden und einige Bilder zu schießen. Bis wir dann das alte Kino entdeckten und ich schon Panik hatte, dass wir keinen Weg rein finden. Was uns dann aber glücklicherweise doch gelungen ist. Das ich dann ein HDR gemacht habe, war eigentlich mehr so „Man kanns ja mal versuchen“, denn ich hatte kein Stativ dabei und so musste eine kleine Brüstung herhalten. Aber hier nun die Ausgangsbilder und das fertige HDR.

 

Bild 1 (Normalbelichtet)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 10 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 23 mm

Bild 2 (Überbelichtet)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 30 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 23 mm

Bild 3 (Unterbelichtet)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 2,5 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 23 mm

Bild 4 (Ergebnis)

 Wie man sehen kann, ist die Belichtungszeit sehr hoch angesetzt. Das liegt daran, dass man kaum was gesehen hat in diesem alten Kino. Der ISO hat es natürlich auch gut getan, dass ich so lange belichtet habe. Und es ist TROTZDEM noch ISO 400, was mich persönlich geärgert hat.

Bearbeitet habe ich es mit Photomatix Essentials 3 und Photoshop 5.

Ich hoffe euch gefällt das Bild und ihr schreibt eure Meinung und Kritik dazu!

lg, Rebelgrapher

Fotografie bei Nacht

Veröffentlicht: 17. März 2012 in Fotos
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Vorgestern habe ich mir einige Videos zur Nachtfotografie angesehen und einige Tipps gelesen, was man beachten sollte. Natürlich wollte ich das neue „Wissen“ direkt ausprobieren. Da eine Fototour einfach mehr Spaß macht, wenn man nicht alleine ist, habe ich @HerrWoodstock und @Fräulein_Nuff gefragt, ob sie mitkommen wollen. Sie sagten zu und so bin ich nach Soest gefahren. Ich hatte glücklicherweise vorher ein Stativ leihen können, was ja eigentlich unabdingbar ist für Nachtfotografie.

Aus knapp 180 Fotos sind dann 3 schöne Bilder entstanden. Keines der folgenden Bilder wurde mit Photoshop bearbeitet.

Bild 1 wurde in einem künstlich angelegtem Bach gemacht. (Anklicken um es in voller Größe zu sehen)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 1/125 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 41mm

————————————————————————————————-

Bild 2 ist das Rathaus in Soest. Ich fand es wegen dem Kontrast zwischen der Wand und dem Baum schön. (Anklicken um es in voller Größe zu sehen)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 2 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 48mm

 ————————————————————————————————-

Bild 3 wurde auf der A44 gemacht. Jeder kennt diese Art von Bildern und ich wollte es auch mal testen. Leider war zu wenig los. (Anklicken um es in voller Größe zu sehen)

Kameramodell: Canon EOS 600D  Blendenzahl: F/5.6  Belichtungszeit: 20 Sek.  ISO: 400  Brennweite: 29mm

Da das Bild auf der Autobahn noch nicht so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe, wird auf jeden Fall demnächst noch eine Tour bei Nacht gemacht. An sich hat das Ganze viel Spaß gemacht und ich habe beim Betrachten der Bilder ordentlich was gelernt. Ich würde mich über Kritik und Tipps sehr freuen!

lg,

Rebelgrapher