Rebelgrapher versucht den „Dodge & Burn“ -Effekt.

Veröffentlicht: 19. März 2012 in Fotos
Schlagwörter:, , ,

Da mich auch Photoshop sehr interessiert, habe ich mir einige Video und Tutorials angeschaut, in denen ein paar Effekte erklärt werden.

„Dodge & Burn“ hat mich dabei sehr fasziniert, und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Er ist für einen Anfänger verständlich.
  2. Man lernt viele Eigenschaften von Photoshop kennen.
  3. Es sieht, meiner Meinung nach, einfach sehr gut aus. (Wenn man es kann)

Ich habe mich einfach mal daran versucht, und ein Bild von meinem Vater gemacht. Es ist natürlich nur ein Schnappschuß, aber das muss mir vorerst reichen, da ich kein Studio habe.

Folgendes Video habe ich zur Anleitung genommen:

Porträts mit Charakter – Die Photoshop-Profis – Folge 56

Da ich, wie gesagt, noch Anfänger bin, ist es mir nicht so gut gelungen. Ich hätte vielleicht das Bild im Video nehmen sollen.

Hier nun mein Ergebnis:

Eure Meinung und Kritik sind wie immer erwünscht. Wenn euch das Bild gefällt, dann dürft ihr das natürlich auch gerne sagen.

lg,

Rebelgrapher

Kommentare
  1. Lexy Jones sagt:

    Sehr gut geworden. Hast das auch mal mit einem s/w Bild versucht? Finde, da kommt der Effekt noch mehr raus. Ach, ich haette auch gerne wieder PhotoShop😦 PhotoImpact ist ja leider nur eine sehr abgespeckte Alternative, aber PS ist so teuer😦

    • Rebelgrapher sagt:

      Hey,
      würde man das s/w machen, wäre es nicht mehr der Effekt. Danke für dein Kompliment!🙂

      lg
      Rebelgrapher

      • Lexy Jones sagt:

        Ha, verdammich🙂 dann hab ich wohl was anderes gemeint… (PS ist auch schon zu lange her, bin gar nicht mehr auf dem neusten Stand)

  2. N.M. sagt:

    *gefällt…

    mach das Ganze noch schwarz weiss oder nimm etwas Farbe raus und es ist perfekt!😀

    • Rebelgrapher sagt:

      Es s/w zu machen würde den Effekt zerstören. Gerade übertriebene Tiefen und Farbe machen diesen Effekt aus. Aber die Sättigung etwas niedriger einstellen, damit könntest du recht haben.

      Danke für deinen Kommentar

      lg, Rebelgrapher

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s